Get Adobe Flash player
zufall-alba.jpg

Wie fotografiere ich einen Welpen?

1. Nehmen Sie einen neuen Film aus der Verpackung und laden Sie Ihre Kamera.

2. Nehmen Sie Ihrem Welpen das Verpackungsmaterial aus der Schnauze und werfen Sie es zum Abfall.

3. Holen Sie Ihren Welpen aus dem Abfalleimer und wischen Sie ihm den Kaffeesatz von der Nase.

4.Stellen Sie die Kamera ein und bereiten Sie sich auf die Aufnahme vor.

5. Suchen Sie Ihren Welpen und nehmen ihm die schmutzige Socke aus dem Fang.

6. Setzten Sie den Welpen auf den vorgesehenen Platz und nehmen Sie die Kamera zur Hand.

7. Vergessen Sie den Platz und kriechen Sie dem Welpen auf Händen und Füßen hinterher.

8. Locken Sie den Welpen mit einem Leckerli etwas näher heran.

9. Nehmen Sie ein Taschentuch und putzen Sie den Nasenabdruck vom Objektiv.

10. Nehmen Sie dem Welpen den Blitzwürfel aus dem Fang und werfen Sie ihn weg  ( den Blitzwürfel ).

11. Versuchen Sie, dem Welpen einen interessierten Gesichtsausdruck zu entlocken, indem Sie ein Quietschie über dem Kopf halten.

12. Rücken Sie Ihre Brille wieder gerade und kramen Sie Ihre Kamera wieder unter dem Sofa hervor.

13. Springen Sie rechtzeitig auf, fassen Sie Ihren Welpen ins Nackenfell und rufen Sie "Pfui, das macht man draußen!".

14. Genehmigen Sie sich einen doppelten Schnaps.

15. Setzen Sie sich entspannt hin und melden Sie Ihren Welpen zu einem Erziehungskurs  an.